Aliada sets out to explore the musical landscapes of the Eastern European and American hemispheres. Michał Knot and Bogdan Laketic migrated from their Eastern European homes – Poland and Serbia – Westward to Vienna, a city that has embodied the fusion of East/West for hundreds of years. The two musicians’ Slavic passion and curiosity is mirrored in their musical repertoire, including new arrangements as well as new pieces written particularly for this program, meant to explore the frontiers that distinguish various musical genres. The program is brought to life on stage through the duo’s colorful and rousing interpretations, which have been called “Simply grandiose” by German SWR. The duo sweeps the audience to a place of passion and devotion, while the borders between East and West fade into the distance.

Music by Edvard Grieg, Igor Stravinsky, Witold Lutoslawski, George Gershiwn, Chick Corea and Tomasz Skweres

Duo Aliada geht auf Entdeckungsreise durch die musikalische Landschaft Osteuropas und Amerikas. Michał Knot und Bogdan Laketic kamen aus Polen und Serbien in den Westen, nach Wien – die Stadt, in der sich Ost und West seit Jahrhunderten treffen. Die slawische Leidenschaft und Neugier der beiden Musiker spiegelt sich in deren Repertoire, zu welchem neue Arrangements und Stücke zählen, die eigens für ihr Programm geschrieben wurden, und in welchen sie die Grenzen musikalischer Genres überschreiten. Das Programm entfaltet sich auf der Bühne durch die bunten und mitreißenden Interpretationen des Duos, welche vom Deutschen SWR als „einfach grandios“ gelobt wurden. Das Duo nimmt seine Zuhörer mit zu einem Ort der musikalischen Andacht und Leidenschaft, während die Grenzen zwischen Ost und West in den Hintergrund treten.

Musik Von Grieg, Stravinsky, Lutosławski, Gershwin, Corea, Skweres